Kurvendiskussion

Denkbiographisches aus dem Leben eines Tagedenkers

Ein Urteil über die­ses Buch lau­te­te, es las­se einen Lesen­den ver­wirrt und rat­los sowie mit der Fra­ge nach dem Nut­zen zurück.

Wohl­an, so hat dann die­ser Text in einer durch­ge­tak­te­ten, von Nütz­lich­keits­er­wä­gun­gen und Sinn­an­sprü­chen …

MUT | TUM

Nicht nur Mut, sondern auch ‑mut

In die­sem Büch­lein fin­den Sie spitz­fin­dig und beck­mes­se­risch anmu­ten­de Über­le­gun­gen zu Wörtern/Worten, wel­che mit „-mut“ enden. Die­sem „phi­lo­so­phi­schen Mikro­skop“ wird ein „phi­lo­so­phi­sches Tele­skop“, wel­ches Wörter/Worte mit „Mut“ am Anfang und „mut“ in der Mit­te …

Demo-Titel Zwo

Womit beschäftigt sich Ihr zweites Buch?

Sie schrei­ben gera­de an einem Text mit phi­lo­so­phi­schem Grund­be­zug? Und sind am Über­le­gen, es viel­leicht doch einer brei­te­ren Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen und es zu ver­kau­fen?

Wohl­an, hier könn­te Ihr Ver­lag sein!

Sie kön­nen …

Demo-Titel Eins

Womit beschäftigt sich Ihr erstes Buch?

Sie schrei­ben gera­de an einem Text mit phi­lo­so­phi­schem Grund­be­zug? Und sind am Über­le­gen, es viel­leicht doch einer brei­te­ren Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen und es zu ver­kau­fen?

Wohl­an, hier könn­te Ihr Ver­lag sein!

Sie kön­nen …

Oberon und die Zauberblume

Neun szenische Bilder als Sommermärchen frei nach William Shakespeare

Hier, viel­leicht ganz in uns­rer Nähe, geschieht in einer mond­hel­len Som­mer­nacht Erstaun­li­ches. Was sonst im Ver­bor­ge­nen bleibt und kein Mensch je zu Gesicht bekommt, tritt plötz­lich ans Licht und eine Wald­lich­tung …