Jochen König, Phi­lo­soph, Künst­ler, Dozent und Mar­ke­ting-Kom­mu­ni­ka­tor, gebo­ren 1962. Grün­der der aus dem Dada­is­mus ent­stan­de­nen Kunst­rich­tung „Dosis­mus“ mit Aus­ge­stal­tun­gen in den Gewer­ken Text, Bild, Ton, Mode und Auf­tritt (Hap­pe­ning-Instal­la­ti­ons-Per­for­mance).

Bücher

Ab 15. April 2024 hier und im guten Buch­han­del erhält­lich.

Arte­fak­ta

Der blin­de Fleck im toten Win­kel

Rund­gang um den Stamm des Plu­ra­lis­mus in fünf Schrit­ten